Black Ice im Dudelsack

Media

Am 8. April 2015 hat Greenpeace Bad Kreuznach eine Filmvorführung im „Dudelsack“ veranstaltet.

Gezeigt wurde der Film Black Ice.

Dieser erzählt die Geschichte von 30 Greenpeace Aktivisten, welche in die Arktis aufgebrochen sind um gegen russische Ölbohrungen im Meer zu protestieren.

Sie wurden verhaftet, eingesperrt ihr Schiff gekapert, ihnen einen unfairen Prozess gemacht.

Nur der internationale Druck hat sie letztendlich wieder auf freien Fuß gebracht.

Dieser sehenswerte Film erzählt ihre Geschichte.