Unterschriften gegen Kohlekraft

Media

Am Sonntag, den 17.12.2017 sammelten Mitglieder von Greenpeace Bad Kreuznach erneut Unterschriften, um gegen den Strommix der hiesigen Stadtwerke zu demonstrieren. 

Zahlreiche Passanten, die auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt im Stadtteil Bad Münster unterwegs waren, nahmen die Gelegenheit war, ihre Meinung auf diese Art zum Ausdruck zu bringen.

Denn schon heute besteht bei den Stadtwerken ein hoher Kohlestromanteil. Aber, und das ist noch schlimmer, nach dem Ende des deutschen „Atomzeitalters“ werden die Stadtwerke die Lücke in ihrem Strommix durch noch mehr Kohlestrom ausgleichen.

Das ist ein Schlag ins Gesicht jedes Umweltschützers. Daher wird Greenpeace Bad Kreuznach auch weiterhin zu diesem Thema arbeiten. Denn das Verhalten der Stadtwerke schädigt Menschen, Tiere und die Umwelt - nicht nur bei uns. 

Mitgebracht wurde auch wieder eine Kohlelore. Die abgeknickten Windräder, welche in ihr stecken, symbolisieren wie stark die erneuerbaren Energien durch diese längst überholte Art der Stromgewinnung ausgebremst werden.